Mo

28

Jun

2021

FDP freut sich über Landesförderung zur Sanierung der Tourismus-Information in Waldbreitbach

Große Freude im Wiedtal: Dank großzügiger Landesförderungen konnte die Tourismus-Information in Waldbreitbach saniert und erweitert werden. Um sich selbst ein Bild von den Arbeiten vor Ort zu machen, kam die Ministerin für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Daniela Schmitt, anlässlich der Eröffnung der Tourismus-Information eigens aus Mainz nach Waldbreitbach.

 

Dabei zeigte sich die Ministerin begeistert. Besonders freute sie sich über das neue digitale Info- Terminal, das im Zuge der Arbeiten errichtet wurden und auf dem Touristen sich nunmehr an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die Region informieren können. „Mit der digitalen Erweiterung durch Info-Terminals wird der Komfort für die Gäste zusätzlich erhöht. Ich bin mir sicher, dass viele zufriedene Gäste ihre Zeit in der Verbandsgemeinde genießen werden und auch gerne wiederkommen“, sagte Schmitt bei strahlendem Sonnenschein im Wiedtal.

mehr lesen

Di

11

Mai

2021

SPD/FDP spendet für den Ausbau von Spielplätzen

vLnR: Monika Kukla (SPD/FDP-Fraktion), Florian Fischer, Martin Grüber (beide AG Spielplatz), Tim-Jonas Löbeth (SPD/FDP-Fraktion)
vLnR: Monika Kukla (SPD/FDP-Fraktion), Florian Fischer, Martin Grüber (beide AG Spielplatz), Tim-Jonas Löbeth (SPD/FDP-Fraktion)

Waldbreitbach. Die SPD/FDP-Fraktion im Ortsgemeinderat von Waldbreitbach unterstützt mit einer Spende von 250 Euro den Ausbau von Kinderspielplätzen vor Ort. Das Geld kommt der „Arbeitsgemeinschaft Spielplatz“ zu Gute, in der sich mehrere Eltern zusammengeschlossen haben, um gemeinsam mit dem Bürgermeister und dem Gemeinderat den Ausbau der Kinderspielplätze in der Gemeinde zu planen. Diese Planungen erstrecken sich sowohl auf die Spielplätze in Waldbreitbach selbst, als auch auf diejenigen in den Ortsteilen Over und Glockscheid.

mehr lesen

Di

11

Mai

2021

Freiheit braucht Verbündete – FDP freut sich über Mitgliederzuwachs

Die Corona Pandemie verdeutlicht, wie wichtig eine liberale Stimme mit Wirtschaftsverstand im Gefüge der Parteienlandschaft ist. Beleg sind nicht nur die aktuellen Umfragen für die FDP, sondern auch die hohe Anzahl von Neueintritten. Dabei beziehen die Liberalen klar Stellung und setzen sich mit demokratischen, konstruktiven Mitteln für die Grundrechte ein. Klarstes Signal ist die Verfassungsbeschwerde gegen die aktuell von der GroKo beschlossenen Notbremse.  

mehr lesen