Mi

21

Apr

2021

Kreis-FDP sieht Licht und Schatten im Zuge der LTW21

Der erweiterte Vorstand des FDP-Kreisverbands Neuwied analysierte die vergangene Landtagswahl, die aus Sicht der Kreis-Liberalen Licht und Schatten biete. Die regionalen Ergebnisse in den Wahlkreisen Linz/Rengsdorf sowie Neuwied fielen über dem Landesschnitt erfreulich aus, insgesamt blieb das Landes-Wahlergebnis aber hinter den Erwartungen. Die Lehren aus den Ergebnissen werden in den kommenden Jahren den Kurs bestimmen und Einzug in die tägliche, ehrenamtliche Arbeit haben.

mehr lesen

Do

15

Apr

2021

Smart City Förderantrag auf dem Weg – ein gutes Signal für die Region

Dr.Tobias Kador (Links) und Philipp Amberg (rechts).
Dr.Tobias Kador (Links) und Philipp Amberg (rechts).

Der FDP-Amtsverband Bad Hönningen/ Linz am Rhein/ Unkel begrüßt die Initiative der Projektgemeinschaft aus Stadt sowie Verbandsgemeinde Linz am Rhein zur erneuten Bewerbung als Modellprojekt Smart City. Gerade im Hinblick auf die Sicherung des Status der Region Linz als Mittelzentrum ist die Bewerbung eine Chance zur aktiven Gestaltung der Zukunft.

 

Linz am Rhein // Aufstehen, Mund abwischen und weitermachen. So oder so ähnlich könnte man den erneuten Anlauf der Stadt Linz am Rhein verstehen, nach der gescheiterten Bewerbung 2020 erneut einen Förderantrag zur Smart City im Jahr 2021 zu stellen.  Die diesjährige Bewerbung ist aber mehr, und man kann dem Projektteam rund um die Linzer City Managerin Karin Wessel sowie Helmut Muthers, dem Beigeordneten der Stadt Linz am Rhein, nur gratulieren und für die immense Arbeit danken. Sowohl die Projektarbeit, die Ausarbeitung der Bewerbung als auch die aktive Kommunikation auf allen kommunalen Ebenen sind in Augen der Liberalen vorbildlich gewesen.

mehr lesen

Mi

10

Mär

2021

FDP NEUWIED IM DIALOG MIT DEM BUNDESTAGSABGEORDNETEN MARCEL KLINGE

Zu einem Online-Talk mit dem Titel „Restart Tourismus – Perspektiven schaffen“ hatte der Neuwieder Kreisverband der FDP eingeladen. Als hochkarätiger Gast beantwortete FDP-Bundestagsabgeordneter und Tourismusexperte Marcel Klinge viele spannende Fragen mit Blick nach Berlin. Weitere Gäste waren Gastronom Uwe Steiniger, Hotelfachmann Philipp Amberg sowie Oliver Grabus, der technische Leiter des Escape Room „66 Minuten“. 

mehr lesen