Regionale Landwirtschaft erleben auf dem Hof Ehrenstein

Ulrich Schreiber, Bürgermeisterkandidat von Dierdorf, begrüßte Samstag, 30.3.2019 auf dem Hof von Dominik Ehrenstein viele Besucher. Dominik Ehrenstein führte alle durch sein landwirtschaftliches Reich.

 

Der hochmoderne Milchviehbetrieb war erlebnisreich für die Kleinen mit der Besichtigung des Kälberhotels mit Einzelzimmer für die Neugeborenen und mit dem Kindergarten für die über 14 Tage alten Kälbchen. Die Kinder hatten viele Streicheleinheiten und Futter für die Kälbchen. 

Sehr informativ wurde es für die Erwachsenen im Bereich der 2 Melkroboter, dem großen Freilaufstall mit tief eingestreuten Einzelliegeboxen für die Milchkühe. Abkalbestall, Klauenpflegestand und die Fütterung der Kühe wurden ausführlich erläutert. Des Weiteren konnte die Jungrinderaufzucht, die Bullenmast und der Maschinenpark besichtigt werden.

 

Den politischen Teil der Veranstaltung übernahm Carina Konrad – Mitglied der FDP Fraktion des Bundestages, die aus der täglichen Arbeit in Berlin berichtete.

Düngeverordnung, Insektensterben, Einkaufsverhalten der Verbraucher und vieles mehr sprach sie an. Auch das Sterben der landwirtschaftlichen Betriebe in Rheinland-Pfalz sprach sie an, immer mehr Landwirte geben frustriert auf. Die Jugend will nicht mehr, die Bürokratie ist zurzeit unerträglich. Den theoretischen Ansätzen fehlt die praktische Umsetzbarkeit, wie die Praxis in der Gesetzgebung zunehmend keine Rolle mehr spielt. 

Im Anschluss wurden viele interessante Gespräche mit Carina Konrad, Dominik Ehrenstein, Ulrich Schreiber – dem Bürgermeisterkandidaten und den Listenkandidaten der FDP für Stadt, Verbandsgemeinde und Kreis geführt.

 

Kulinarisch haben sich alle mit Kaffee und Kuchen und später mit einer deftigen Gulaschsuppe gestärkt.

Ein gelungener Morgen an einem sonnigen Tag.