FDP auf dem Weg in den Gemeinderat Sankt Katharinen

von links nach rechts: Kreisvorsitzender Alexander Buda; Daniel Grube, Sabine Henning, Florian Gombert
von links nach rechts: Kreisvorsitzender Alexander Buda; Daniel Grube, Sabine Henning, Florian Gombert

Für die Kommunalwahlen am 26.05.2019 stellt die FDP in Sankt Katharinen ihre Top-Kandidaten vor.

 

Die drei Top-Kandidaten (Florian Gombert, Daniel Grube, Sabine Henning) sind zielstrebige, engagierte Sankt-Kathariner, die sich bei der Gestaltung der Zukunft der schönen Gemeinde Sankt Katharinen einbringen möchten.

 

In einer Zeit, in der es nicht mehr reicht, die Einwohner einer Gemeinde über das altbekannte Amtsblättchen zu informieren will die FDP sich dafür einsetzen, dass Informationen transparenter und vor allem zeitgemäß an die Bürger weitergegeben werden.

"Durch unsere Kandidatur wollen wir noch mehr Menschen motivieren, sich für unseren Ort einzusetzen, um damit ein Stück unserer Zukunft gestalten zu können", kommentiert Sabine Henning.

 

„Sankt Katharinen ist klasse! Wir sind hier aufgewachsen und möchten dazu beitragen, es auch für die nächste Generation so lebenswert zu machen, wie es das für uns war und auch immer noch ist“, ergänzt Florian Gombert.

 

Der FDP-Verbandsvorsitzende Waldemar Bondza zu dem Trio: "Die Drei sind so engagiert, so forsch, so motiviert und voller Ideen. Es ist alles gesagt!“

 

„Helfen Sie uns dabei, Sankt Katharinen weiterhin attraktiv und lebenswert zu halten, indem Sie uns am 26. Mai mit Ihrer Stimme unterstützen“, fügt Daniel Grube hinzu.