Dank an Christian Lindner – Neuer Spielraum für Koalitionen

Die FDP im nördlichen Rheinland-Pfalz freut sich über den Wahlerfolg der Nachbarn in NRW. „Mit über 12 % hat die FDP das historisch beste Wahlergebnis in NRW erzielt. Wir gratulieren den Parteifreunden in NRW und vor allem auch Christian Lindner, ohne dessen unermüdlichen und grandiosen Einsatz dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre,“ erklärt die Bundestagskandidatin für den Kreis Ahrweiler Christina Steinhausen, die Christian Lindner bereits aus ihrer gemeinsamen Studienzeit kennt.

„Mit diesem Ergebnis wird der Aufschwung nach den positiven Wahlergebnissen von Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Bremen und Hamburg fortgesetzt. Wir bleiben aber auf dem Teppich und demütig. Das Wahlergebnis eröffnet natürlich neue Koalitionsoptionen. Für uns aber stehen die Inhalte im Vordergrund, daran werden wir unsere Politik ausrichten“, erklärt der FDP-Bezirksvorsitzende Alexander Buda. „Entscheidend ist, dass im Bundestag endlich wieder eine Partei einzieht, die nicht nur darüber redet, wie man das Geld verteilt, sondern auch weiß, dass es erst einmal erwirtschaftet werden muss“, bekräftigt der FDP-Kreisvorsitzende der FDP Ahrweiler Ulrich van Bebber.