Antwort auf Leserbrief zum Stau an der Wiedtalkreuzung

Ein engagierter Bürger aus Irlich und die FDP sind in einem Punkt einer Meinung: An der Wiedtalkreuzung, der Kreuzung am Kirmesplatz Heddesdorf, kann ein Kreisel den Verkehr besser fließen lassen. Normale Bürger geben dem Knoten aus B42 und Rasselsteiner Straße Namen wie in dem Satz zuvor. Die Straße in das Wiedbachtal trägt als Landesstraße die Nummer L255. Ein Bürgergespräch über weitere Lösungsvorschläge für die staugeplagten Menschen in Feldkirchen und Irlich fände OB-Kandidat Paul Peter Baum einen guten Beginn. Es macht natürlich nur Sinn mit einem Moderator, der den Bürgern Kompetenz zutraut und nicht als Oberlehrer auftritt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0